SOLD: BassLine re:belle series multiscale

Das erste Instrument der neuen re:belle series Multiscale-Variante, welches wir für unsere Stockliste gefertigt haben. Die ersten Instrumente waren ausschließlich Kundenaufträge – weshalb ihr bislang nie die Möglichkeit hattet, bei uns ein solches Instrument anzuspielen.

Wir haben uns hier für einen matt lackierten Sumpfesche-Body in Kombination mit einem Hals und einem Griffbrett aus Hainbuche entschieden. Das Cream Pearl-Pickguard hat zudem auch die gleiche Färbung wie der Hals.

In diesem Fall verwenden wir eine Mensur von 34″ auf 36″. Ein schöner Kompromiss aus guter Bespielbarkeit bei einer wahnsinnigen Klangausbeute der H-Saite.

Bei den Multiscale-Instrumenten verwenden wir spezielle Pickups, die Reinhard Jedamzik von Delano für uns wickelt. Diese klingen etwas moderner und aufgeräumter als die Häussel-Pickups, die in den Standard-Rebelle-Bässen Verwendung finden.

Ein “modern-vintage”-Instrument, bei dem das “modern” etwas Überhand gewonnen hat, ohne dabei aber den re:belle-typischen Charakter zu verlieren.

body: swamp ash
finish: anthracite burst
electronics: Noll TCM2 concentric bass/treble pot, balance, volume push-pull active/passive
pickups: custom Delano JC5 HE & PC5HE
bridge: ETS single bridges
tuner: Hipshot licence
neck: european hornbeam (one piece), bolt on (6 screws)
fretboard: european hornbeam
scale: 34“ – 36″, 864mm – 914,4
spacing: 19 mm
frets: 24, jumbo, zero fret
pickguard: cream pearl
knobs: Volume, Balance, EQ (concentric)
additional: string tree, security locks, battery compartment on the back, scale disc, tools, t-shirt, Gigbag
weight: 4,25 kg

2840 € // SOLD / VERKAUFT!

(incl. 19% MwSt.)

BassLine rebelle series multiscale fanned frets custom bass swamp ash

BassLine rebelle series multiscale fanned frets custom bass swamp ash

Zur Bestandsliste

Written by