re:belle series 4

Ein Knurrer vor dem Herrn. Das Standard-Body-Holz der re:belle series, Tulpenbaum (canadian whitewood), trifft auf einen Hals und ein Griffbrett aus Hainbuche. Zusammen mit den ETS Single Bridges gibt es einen knurrigen und holzigen Charaktersound, der selbst eingefleischte Pstyle-Fans überrascht. Passend zur Vintage White Lackierung des Bodies und der gematchten Kopfplatte haben wir dem Bass ein Pearl Cream Pickguard und Cream Pickup-Kappen der Häussels verpasst. Dazu kommt feinste Hardware von ETS und Schaller mit einer stylischen Vintage Copper Oberfläche. Die Dot-Inlays haben wir auch mal etwas variiert.

BassLine re:belle series 4 vintage white

body: canadian whitewood
finish: opaque vintage white satin finish
electronics: Noll TCM2 concentric bass/treble pot, balance, volume push-pull active/passive
pickups: Häussel J-sidebyside humbucker + P-split coil
bridge: ETS single bridges
tuner: Schaller BM light
neck: european hornbeam (one piece), bolt on (6 screws), matched headstock
fretboard: european hornbeam, special dot inlays
scale: 34“ / 864 mm
spacing: 20mm
frets: 24, jumbo
pickguard: pearl cream
knobs: Volume (Mentor 353.61), Balance (Schaller 151), EQ (ETS concentric)
additional: string tree, security locks, battery compartment on the back, scale disc, tools, t-shirt, Softcase
weight: 3,8 kg

2225 €

(incl. 19% MwSt.)

 

Zur Bestandsliste

Written by