re:belle series 5 Std mole edition

BassLine re:belle series 5

Wenn man endlich mal dazu kommt ein neues Instrument für unsere Stocklist zu bauen, dann baut man eins, was sich in der Bestückung und Holzauswahl etabliert hat und dessen Wohlklang in den letzten Jahren viele Freunde gefunden hat. Da fällt die Wahl recht schnell auf den re:belle series Standard – eben mit der brummfreien P-J-Pickupbestückung von Häussel, einem Whitewood Body im Zusammenspiel mit einem Hardmaple Hals- und Griffbrett. Nur die Farbe ist anders. Generell ist bei dieser deckenden Art der Lackierung jeder RAL-Farbton möglich – wir haben uns in diesem Jahr aber für eine besonders „unspektakuläre“ Farbe entschieden. Warum?

2020 hat die Deutsche Wildtier Stiftung den Europäischen Maulwurf als Tier des Jahres erkohren. Da die RAL-Farbpalette bietet aber nur ein „Mausgrau“, nehmen wir das doch. ;-) Und die Kombination aus hellem Ahorn, schwarzem Pickguard, chrom Hardware und eben dem „Mausgrau“ funktioniert super.

specs

body: canadian whitewood
finish: opaque white satin finish
electronics: Noll TCM2 concentric bass/treble pot, balance, volume push-pull active/passive
pickups: Häussel J-sidebyside humbucker + P-splitcoil
bridge: ETS single bridges
tuner: Hipshot licence tuner
neck: canadian hardmaple (one piece), bolt on (6 screws)
fretboard: canadian hardmaple and black dot inlays
scale: 34“ / 864 mm
spacing: 19mm
frets: 24, jumbo
pickguard: black
knobs: Volume (Mentor 353.61), Balance (Schaller 151), EQ (ETS concentric)
additional: string tree, security locks, battery compartment on the back, scale disc, tools, t-shirt, GEWA Gigbag
weight: 4,15 kg

Preis vom 1.7. – 31.12.2020: 2329,75 € (inkl. 16% MwSt)

regulärer Preis: 2390 € (inkl. 19% MwSt)

 

Zur Bestandsliste

Written by