Reparaturen

Reparatur & Modifikation: Gitarre und Bass

Wir sind auf den Bau von elektrischen Saiteninstrumenten spezialisiert. In unserer Werkstatt reparieren wir aber auch defekte Instrumente und stellen sie für euch perfekt ein. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf Bässe, sondern nehmen auch gerne eine Gitarre entgegen.

Ob elektrische Problemlösungen, Saitenwechsel, Justierung, Holzarbeiten und auch Lackierarbeiten realisieren wir für Euch gerne. Kommt mit eurem Instrument vorbei und wir unterziehen es einer erster Diagnose und schätzen die Möglichkeiten und den finanziellen und zeitlichen Rahmen ab.

Bitte berücksichtigt, dass wir in der Regel Reparaturarbeiten nicht unmittelbar durchführen können. Wenn Instrumente schnell repariert/justiert werden müssen oder ihr von weiter weg kommt, ruft bitte vorher an.

Anknüpfend an die Bassline-Philosophie des perfekt justierten Instrumentes bieten wir für Euch den „Pimp your Guitar/Bass“ Workshop an, in dem Rüdiger Ziesemann euch zeigt was man bei der Instrumentenjustierung und Pflege beachten muss.

Ausserdem führen wir Modifikationen aller Art durch. Seien es der Austausch von defekten Halsstäben, die Neuanfertigung von Pickguards nach eigener Vorlage, die Umwandlung eines bundierten Halses in einen Fretless-Bass oder sogar die Verwandlung eines normalen Basses in einen Headless-Bass. Viele Projekte zeigen wir z.B. auf unserer BassParts Facebook-Seite.

Mit unserer Werkstatt in Krefeld (NRW) sind wir vom Ruhrgebiet und von Düsseldorf aus schnell erreichbar. Es ist übrigens möglich, uns Instrumente zu Service-Arbeiten zu schicken.

Es ist natürlich schwierig, aus der Ferne eine Diagnose zu einem defekten Instrument abzugeben – geschweige denn einen Preisrahmen dafür abzuschätzen. Dafür müssen wir das Instrument in den Händen halten. Wir haben in unserer Werkstatt eine Preisliste mit Richtpreisen ausliegen, auf der jede Arbeit mit einem bestimmten Preis verzeichnet ist. Anhand dieser Liste können wir Euch immer einen Preis bei der Begutachtung des Instrumentes nennen. Wird der vereinbarte Preis u.U. durch das Auftreten unvorhersehbarer Komplikationen erhöht, setzen wir uns natürlich mit euch vor der Ausführung der Arbeit in Verbindung.

Unser Bestreben ist immer die bestmögliche Bespielbarkeit Eures Instrumentes. Da eine möglichst niedrige Saitenlage oftmals nur durch das Abrichten der Bünde und des Nachkerbens des Sattels möglich wird, haben wir hier an dieser Stelle ein Preisbeispiel aufgeführt, was einen üblichen Fall schildert. Bedenkt, dass wir immer nur die Arbeiten durchführen, die wir im Gespräch miteinander vereinbaren. Zu jedem Saitenwechsel raten wir natürlich zu einer Säuberung des Griffbretts und zum Aufpolieren der Bünde. Eine anschließende Justage führen wir auch gerne durch, dies muss aber auch vereinbart sein. Natürlich können wir eine optimale Justage nur mit neuen Saiten durchführen. Bei mitgebrachten und nicht bei BassLine erworbenen Saiten berechnen wir einen Aufschlag von 2,50 €.

Beispiel: Stratocaster mit Palisandergriffbrett und Tremolo

  • Saitenwechsel: 12 €
  • kleine Unebenheiten der Bünde durch Abrichten korrigieren: 30 €
  • Griffbrett säubern, ölen und Bünde aufpolieren: 15 €
  • Setup: Halskrümmung korrigieren, Federspannung des Tremolos optimieren, Oktavreinheit, Reiterhöhe: 30 €
  • Sattel nachfeilen: 10 €
  • Poti austauschen: 15 €

Parts:

  • neues Poti: 2,90 €
  • D’addario nickel Saiten 10-46: 7,50 €

Summe: 122,40 €

In den Preisen sind natürlich 19 % Mehrwertsteuer inbegriffen.

Einen Überblick über unsere Auswahl an Gitarren-und Basssaiten findet ihr hier.

Selbstverständlich bundieren wir auch eure Instrumente neu oder bauen gar einen neuen Hals. Kommt bei uns in Krefeld vorbei, ruft an oder schickt eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Reparatur & Justagearbeiten


Ein Reparatur Beispiel: Trussrod replacement

Modifikationen

Hier seht ihr einige Beispiele von Modifikationen, die wir durchgeführt haben. Einige weitere Reparatur- & Modifikationsbeispiele findet ihr auch auf unserer Bassparts-Facebook-Seite.