News

Build Your Bass #68

re:belle series 5 art multiscale Der Fall Jonathan. Wir haben ihn aufgeklärt. Tatsächlich ist dies unser langwierigster Bassbau gewesen. Aus vielerlei Gründen. Komplexität meets Corona. Eigentlich wollte Jonathan so oft es geht den Bau begleiten, ihn mussten wir aber aufgrund der Lage häufiger wieder ausladen und haben dann am Instrument alleine weitergebaut. Dann kam noch dazu, dass die Vision der → read more

BlackBusters fuer das rabenschwarze Jahr 2020

Die Kulturszene ist im Eimer. Ob Sie sich nochmal erholen kann, weiß niemand. Wir haben in dem Zuge überlegt, wie wir preislich den Musikern entgegenkommen können und haben uns entschlossen, nochmal einen kleinen Rutsch unserer etwas günstigeren BlackBuster-Reihe zu fertigen. – Also ein Buster Classic mit eingefärbtem Eschebody. Am Liebsten wäre uns ja gewesen, ihr hättet die Instrumente auf unserem → read more

Abgesagt: Tag der offenen Tuer bei BassLine

2020 gibt es leider keinen Tag der offenen Tür bei BassLine. :-( Eigentlich veranstalten wir in der Vorweihnachtszeit ja immer einen geselligen Tag bei uns in der Werkstatt, an dem wir uns mit Euch austauschen. Wir stellen Euch neue Produkte und aktuelle Produktionen vor und lassen das vergangene Jahr Revue passieren. In unserem letzten Newsletter hatten wir recht optimistisch auch → read more

Mausgrau und die Mehrwertsteuer

Wir können ziemlich froh sein, dass die Corona-Krise nahezu unbemerkt an unserer kleinen Nischen-Branche (bislang) vorbeigegangen ist. (*aufholzklopf*) Zwar ist es mühsam, mit Mundschutz und Abstand Kunden zu beraten und Reparaturen entgegenzunehmen – aber beschweren tun wir uns nicht. Auch mit unserer Neuerung der ständig abgeschlossenen Ladentüre und dem Einsatz der Klingel lässt sich der Kundenfluss gut händeln. Apropos Neuerungen: → read more

Saiten- und Gigbagauswahl bei BassLine

Natürlich kann man bei Weitem nie alle Variationen von Gitarren- und Bass-Saiten vorrätig haben. Unsere Palette deckt aber einen recht großen Anforderungsbereich ab. Wir arbeiten vornehmlich mit Produkten von D’addario zusammen. Bei angemessener Lieferzeit können wir auch nicht aufgeführte Sätze von diesem Hersteller bestellen. Einfach anfragen! In Sachen GigBags haben wir für E-Gitarren und E-Bässe die Produkte der Modellreihen „Economy“ (12mm), → read more

Kunsthandwerker aufgepasst: BassLine leert das Holzlager

Seit mehr als 25 Jahren bauen wir Instrumente. Aus Holz. Aus meist edel gemasertem Holz, aus heimischem Holz und aus ziemlich harten Hölzern. Und dabei fällt natürlich immer auch jede Menge Abschnitt an, der nicht über die Dimensionen verfügt, die wir in Produkte überführen können. Vieles geht in Rüdigers Ofen, einiges hat schon Gregor von Groegl Upcycling in Bass Pens → read more

Build Your Bass #67

Buster Classic 4 custom shape Vor vielen Jahren hatten wir einmal einen Bass mit einem Kahler-Vibrato für Hellmut Hattler gebaut. Jetzt kam Walter zu uns nach Krefeld, weil er eben gerne einen solchen Bass aus unserer Manufaktur mit uns zusammen anfertigen wollte. Gesucht war ein hart-perkussiver Sound mit viel Headroom in Sachen Brillianz und eben einem geradezu monströsem Vibrato. Dabei → read more

BassLine stellt Hochglanz-Lackierung ein

Als kleine Manufaktur für Bässe made in Germany ist es uns wichtig, dass wir den Bass von vorne bis hinten in den eigenen vier Wänden bei uns in Krefeld herstellen. Mit unseren Freunden Klaus Noll, Andreas Richter, Harry Häussel, Norbert Heinziger von ETS und Reinhard Jedamzik von Delano ist es uns so möglich jeden Sonderwunsch was Hardware, Pickups und Elektronik → read more

Build Your Bass #66

Buster CW 4 Thinline Fretless Christian hat es gerade noch vor dem Corona-Lockdown geschafft, bei uns sein Trauminstrument zu bauen. Aus München kam er angereist um einen Buster CW fretless thinline mit uns zu bauen. Der Wunsch: Es sollten möglichst wenig Potiknöpfe auf der schönen Spalted Maple Decke sein. Das ist so ohne Weiteres aber gar nicht so selbstverständlich, wenn → read more

BassLine-Ladenlokal voruebergehend geschlossen (update)

Liebe Kunden, liebe Freunde. Aufgrund der aktuellen Situation sind wir dazu verpflichtet, Euch und uns zu schützen: Wir schließen temporär unser Ladengeschäft! Wir haben uns mit der Handwerkskammer kurzgeschlossen: Wir dürfen weiterhin unseren Arbeiten in der Werkstatt nachgehen. Das heißt, dass natürlich alle aktuellen Instrumentenproduktionen fortgesetzt werden und wir durchaus auch Reparaturen duchführen können. Update: Heute ist Montag, der 20.4. → read more