News

Ruediger geht bald in Rente

2023 wird Rüdiger keine Bässe mehr bauen. Jeder wird irgendwann 65 Jahre alt und jeder Selbstständige hat irgendwann das Recht, kürzer zu treten. Wir haben über die letzten Jahre ja schon konstant unsere Angebote und Öffnungszeiten heruntergeschraubt. Das bringen wir Ende dieses Jahres zum Abschluss in dem Rüdiger sich aus dem Instrumentenbau zurückzieht. Jetzt werden natürlich viele Fragen auftauchen. Diese → read more

BassLine spendet einen Birnbaum

Nachdem wir zum 25. Firmenjubiläum bereits eine Ulme in Werkstattnähe gepflanzt haben gibt es 2022 wieder einen Grund zu feiern: Rüdiger wird dieses Jahr 65 Jahre alt! Eine gute Möglichkeit also, erneut einen Baum den Bürgern und vor allem der Tierwelt zur Verfügung zu stellen. Nicht nur, dass Birnen wunderbar schmecken – auch sind alte Birnbäume Nahrungsquelle und Rückzugsort für → read more

Spannende Sonderanfertigungen zum Jahresbeginn

Zu Jahresbeginn haben wir zwei besondere Instrumente fertiggestellt, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Dafür verfassen wir dann noch mal einen eigenen News-Eintrag.

Kugelschreiber aus BassLine-Holz

Update! Es steuert gerade stark dem Advent 2021 entgegen und Gregor hat uns nochmal ein paar neue Kugelschreiber vorbeigebracht für Kunden, die ein Mitbringsel suchen. Es ist also an der Zeit, diesen Beitrag noch einmal zu aktualisieren. — Wir tun uns, wie ihr ja wisst, schwer damit, schöne Holzreste zu entsorgen. Nun haben wir eine nette Möglichkeit der Verwertung gefunden: → read more

Build Your Bass #72

Buster CW 4 mediumscale Christine hat ihre Herbstferien bei uns in Krefreld verbracht, ihre Schwägerin, die ebenfalls in Krefeld wohnt, besucht und wie selbstverständlich dabei einen Bass bei uns gebaut. Einen Bass, der ihr auf den Leib geschneidert ist. Klein, leicht und warmklingend sollte er sein. Im Vorfeld hatten Christine und Phil häufig telefoniert und die Details genau abgestimmt. Herausgekommen → read more

Franzoesische Kastanie am Niederrhein

flamed spalted buckeye (das klingt doch schon wesentlich spektakulärer) Das ist mal wieder so ein spannendes Projekt, über das es sich lohnt ein paar Worte zu verlieren. Als Holzfreund ist man natürlich immer auf der Pirsch um außerordentliches Holz zu entdecken bzw. es vor dem Verfeuern zu bewahren und es in einen wohlklingenden Nutzen in Form eines Instrumentes zu überführen. → read more

BassLine in den lokalen Medien

Zum Jahresende 2020 hat der Verein „Provinzgiganten“ die „KulTürchen“ ins Leben gerufen und wunderbare Kulturbeiträge aus Krefeld aufgezeichnet und tagtäglich ausgestrahlt. Eine tolle Initiative, die in dieser kulturellen Flaute des Pandemie-Jahres 2020 zum Jahresende nochmal gezeigt hat, was Krefeld alles zu bieten hat. Hinter Türchen 3 verbarg sich unser Phil, der ein paar Takte zu seiner Laufbahn in unserem Betrieb → read more

Unser Holz

Ein kleiner großer Rundgang durch unser Holzlager. Neben der Tonabnehmerwahl und deren Platzierung und vieler weiterer Details ist natürlich die Holzauswahl der wesentliche Bestandteil für die Klangausbeute eures Basses. Aber nicht nur der Sound sondern auch Optik, Verarbeitungsmöglichkeiten und Ergonomie spielen bei der Holzkomposition eine wichtige Rolle. Natürlich erzählen wir Euch all‘ dies lieber im Gespräch bei uns in der → read more

neue re:belle Varianten im Bestand

Kürzlich hatten wir keinen re:belle 5saiter mehr im Bestand. Natürlich wollten wir da einen nachlegen – bzw. sogar zwei! Wir dachten: Neues Jahr, neue Wege! Phil hat freiwillig mal auf seinen geliebten großen Volume-Knopf verzichtet um auch entschieden mehr Elektronik und die Bedienmöglichkeiten im Bass unterbringen zu können. Nicht nur, dass wir hier mal ein Ebenholzgriffbrett verwendet – und auch → read more

Instrumente aus heimischer Esche

Wir haben mal wieder Zeit damit verbracht unser Lager durchzusortieren und sind dabei auf Wahnsinnshölzer gestoßen, die hier seit Jahrzehnten wohlbehütet lagern. – Aber natürlich auch gerne für diverse Projekte benutzt werden. Es ist an der Zeit ein paar Worte über unseren Bestand an heimischer Esche zu verlieren, denn schließlich haben wir schon immer Bodies, Decken und auch Sandwichbodies aus → read more