re:belle series 4 natural

Eine Besonderheit.

Hier kommt erstmalig unser Krefelder „spalted maple“ als Bodyholz zum Einsatz. Einteilig! –> Hier haben wir ausführlich über dieses Holz berichtet. Lest Euch diesen Beitrag einmal durch. Auch hier an dieser Stelle nochmal einen lieben Dank an die Krefelder Stadtförster, die uns bei der Beschaffung und Nutzbarmachung dieses einmaligen Holzes unterstützt haben.

Als Kontrast zur hochglänzenden Oberfläche des Ahorns haben wir das Pickguard aus Esche offenporig schwarz matt eingefärbt. Das Instrument ist recht klassisch konstruiert und rein passiv mit Bauteilen von Andreas Richter ausgestattet.

Der Bass zeichnet sich durch eine ausgesprochene holzige Wärme im Klang aus.

Antesten!

Disclaimer:
Für dieses spezielle Bodyholz war eine porenschließende Lackierung nötig. Jan und Phil haben beschlossen sich für dieses Projekt an das Thema Hochglanzlackierung bzw die Politur heranzuwagen, obwohl wir diese Art der Oberfläche seit einiger Zeit nicht mehr anbieten. Der Preis des Instrumentes setzt sich also durch die Holzauswahl zusammen, nicht aber durch die Oberflächenbearbeitung, die wir selbst als Experiment ansehen. Wir bieten diesen Bass mit dieser wahnsinnigen Holzstruktur also zu einem Sonderpreis an.

specs

BassLine re:belle series 4 natural

body: local onepiece spalted maple
finish: highgloss
electronics: passive (volume, balance, tone by Richter EE)
pickups: Häussel J-sidebyside humbucker + P-split coil
bridge: ETS single bridges
tuner: Hipshot licence tuner
neck: canadian hardmaple (one piece), bolt on (6 screws)
fretboard: canadian hardmaple
scale: 34“ / 864 mm
spacing: 20mm
nut width: 38,5 mm
frets: 24, jumbo
pickguard: ash, black satin with open pores
knobs: Volume (Mentor 353.61), Balance (Schaller 151), Tone (ETS)
additional: ETS string tree, Schaller Sec-Locks, scale disc, tools, t-shirt, Premium Gigbag
weight: 3,5 kg

Sonderpreis: 2690 € (inkl. 19% MwSt) (anstatt 3490 €)

Zur Bestandsliste

Written by