Build Your Bass #63

re:belle series singlecut mediumscale 5

Dies ist ein Build Your Bass Workshop, für dessen Beschreibung wir etwas weiter ausholen müssen:

Vor einigen Jahren kam ein junger Vietnamese zu uns in den Laden. Er konnte kein Wort Deutsch sprechen, aber dafür war er in der Sprache „Bass“ über jeden Zweifel erhaben. Er studierte einige Zeit an der Folkwang-Hochschule in Essen Jazz und rief dann vor ein paar Monaten bei uns an und erkundigte sich in fließendem Deutsch, ob er nicht für das Studium ein Praktikum bei uns machen könnte. So half uns Duy einige Zeit in der Werkstatt aus, bespielte natürlich dabei einige Bässe und verliebte sich in den holzig-warmen Sound unseres re:belle „swampressive“. Er erzählte davon, dass er im Sommer 2019 für einige Wochen nach Vietnam fliegt um dort Konzerte zu spielen und Workshops zu geben. Der Schritt, mit ihm zusammen sein Trauminstrument für den Trip nach Vietnam zu bauen, war dann kein großer mehr. Da er natürlich tatkräftig mithalf, lassen wir das Projekt mal als nunmehr 63. Instrument unserer Build Your Bass Workshopreihe gelten.

Duy hat sich mit Phil hingesetzt und zusammen haben sie das re:belle-Design in eine Singlecut Variante abgeändert – mit einem etwas verlängertem Halsfuß, der eingeleimt wird und so mit dem Body verschliffen werden kann. Der Halsfuß des Mediumscale-Instrumentes wird abgedeckt durch das übergroße Pickguard, welches wir aus fünf Schichten Furnier verleimt haben – mit einer auffälligen Deckschicht aus Vogelaugenahorn. Besonders sind natürlich auch die eingelassenen Gurtpins von Dunlop und auch der recht unübliche Toggleswitch für die Tonabnehmerwahl.

Ein Instrument was auch durch seinen warmen Ton heraussticht und auf Duys faszinierende Spielart zugeschnitten ist – gerade auch durch das Tuning von E auf C.

specs:

body: swamp ash
neck: hornbeam, set neck
fretboard: hornbeam
scale: 32″ – 813 mm, 24 frets – tuned E to C
finish: anthracite satin with open pores
tuner: Hipshot licensed
hardware: ETS single bridges
pickups: Häussel J sidebyside humbucker + P splitcoil
electronics: passive – volume, tone and 3way toggle switch

Duy hatte uns aus Vietnam dieses Foto geschickt.

Außerdem ist er mit seiner Band ZOUY diesen Herbst unterwegs. Mit seinem neuen re:belle natürlich. Ihr könnt ihn und seinen Bass an folgenen Daten besuchen:

12.10. Dresden / Blue Note
14.10. Weimar / C Keller
15.10. Berlin/ Klunkerkranich
16.10. Leipzig / Neues Schauspiel
18.10. Bochum / Oval Office
19.10. Aachen / KuKuK an der Grenze

Dies ist übrigens der Bass, den Duy bei uns im Praktikum angespielt – und der ihm so gut gefallen hat und so die akustische Vorlage für seine eigene re:belle-Vision wurde:

alle Teilnehmer auf einen Blick

Written by