News

Kunsthandwerker aufgepasst: BassLine leert das Holzlager

Seit mehr als 25 Jahren bauen wir Instrumente. Aus Holz. Aus meist edel gemasertem Holz, aus heimischem Holz und aus ziemlich harten Hölzern. Und dabei fällt natürlich immer auch jede Menge Abschnitt an, der nicht über die Dimensionen verfügt, die wir in Produkte überführen können. Vieles geht in Rüdigers Ofen, einiges hat schon Gregor von Groegl Upcycling in Bass Pens → read more

Mausgrau und die Mehrwertsteuer

Wir können ziemlich froh sein, dass die Corona-Krise nahezu unbemerkt an unserer kleinen Nischen-Branche (bislang) vorbeigegangen ist. (*aufholzklopf*) Zwar ist es mühsam, mit Mundschutz und Abstand Kunden zu beraten und Reparaturen entgegenzunehmen – aber beschweren tun wir uns nicht. Auch mit unserer Neuerung der ständig abgeschlossenen Ladentüre und dem Einsatz der Klingel lässt sich der Kundenfluss gut händeln. Apropos Neuerungen: → read more

Build Your Bass #67

Buster Classic 4 custom shape Vor vielen Jahren hatten wir einmal einen Bass mit einem Kahler-Vibrato für Hellmut Hattler gebaut. Jetzt kam Walter zu uns nach Krefeld, weil er eben gerne einen solchen Bass aus unserer Manufaktur mit uns zusammen anfertigen wollte. Gesucht war ein hart-perkussiver Sound mit viel Headroom in Sachen Brillianz und eben einem geradezu monströsem Vibrato. Dabei → read more

BassLine stellt Hochglanz-Lackierung ein

Als kleine Manufaktur für Bässe made in Germany ist es uns wichtig, dass wir den Bass von vorne bis hinten in den eigenen vier Wänden bei uns in Krefeld herstellen. Mit unseren Freunden Klaus Noll, Andreas Richter, Harry Häussel, Norbert Heinziger von ETS und Reinhard Jedamzik von Delano ist es uns so möglich jeden Sonderwunsch was Hardware, Pickups und Elektronik → read more

Build Your Bass #66

Buster CW 4 Thinline Fretless Christian hat es gerade noch vor dem Corona-Lockdown geschafft, bei uns sein Trauminstrument zu bauen. Aus München kam er angereist um einen Buster CW fretless thinline mit uns zu bauen. Der Wunsch: Es sollten möglichst wenig Potiknöpfe auf der schönen Spalted Maple Decke sein. Das ist so ohne Weiteres aber gar nicht so selbstverständlich, wenn → read more

BassLine-Ladenlokal voruebergehend geschlossen (update)

Liebe Kunden, liebe Freunde. Aufgrund der aktuellen Situation sind wir dazu verpflichtet, Euch und uns zu schützen: Wir schließen temporär unser Ladengeschäft! Wir haben uns mit der Handwerkskammer kurzgeschlossen: Wir dürfen weiterhin unseren Arbeiten in der Werkstatt nachgehen. Das heißt, dass natürlich alle aktuellen Instrumentenproduktionen fortgesetzt werden und wir durchaus auch Reparaturen duchführen können. Update: Heute ist Montag, der 20.4. → read more

Das Pimp Your Bass / Guitar Workshop Finale

Das war unsere „Pimp Your Bass Workshop“-Reihe! Am 7. März fand im typisch familiären Ambiente das kleine Finale unserer Bass-und-Gitarrenoptimierungsreihe statt. Seit 2007 haben wir die Veranstaltung mehrmals im Jahr durchgeführt und konnten so einige hundert Musiker samt ihren Instrumenten bei uns in der Werkstatt zum kollektiven Fachsimpeln (und Frühstücken) begrüßen. Ein paar davon waren natürlich „Mehrfachtäter“ – was das → read more

Build Your Bass #65

Siegfried hat unseren re:belle series lessmore angespielt und war von dem oldstyle-P-Pickup von Harry Häussel begeistert, den wir dort verwendet haben. Gerade die Option, diesen sowohl als Humbucker als auch als Singlecoil zu spielen, hat ihn begeistert. Als er zum Vorgespräch bei uns war, hat er ausserdem einen Bodyblank Bergulme erstpäht, den uns vor einiger Zeit unser Build Your Bass → read more

Headphones optional zum Bustiny

Wir haben kürzlich mal einen der Kopfhörer der GEWA-Hausmarke „Alpha Audio“ mitbestellt. Das Model „HP three close“ hat uns so sehr begeistert, dass wir es nun optional zu unseren kleinen Shortscale-Bässen anbieten möchten. Einfach, weil dieser überaus günstige und leichte Kopfhörer ohrumschließend ist, dicht anliegt und geschlossen ist und so ein unglaubliches Bassfundament (bis 10 Hz) an den Tag legt. → read more

Foerster Tiefstapler

„Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus!“  – der Hintergrund einer Baritongitarrenreihe aus heimischen Hölzern: Förster Tiefstapler Unser Mitarbeiter Phil ist eigentlich Gitarrist und in verschiedenen Bands tätig. Als er 2012 in unserer Manufaktur anfing, brachte er in Form der „re:belle series“ seine Vision eines „modern vintage“ Instrumentes den eigenen Fingerabdruck in unsere Modellpalette hinein. Unser Sortiment → read more