News

Ein Tag mit Michael Manring

7. September 2019: Workshop und Konzert mit der amerikanischen Basslegende Michael Manring Als Nachfeier unseres 25jährigen Firmenjubiläums, das wir 2018 in einem kleinen Rahmen begangen haben, lassen wir es uns nicht nehmen, dieses Jahr noch einmal etwas größer zu feien. Wir nutzen die Chance, dass Basslegende Michael Manring diesen Spätsommer in Deutschland ist. Wir werden am 7. September nachmittags einen → read more

Bustiny 5 Test in der Gitarre und Bass

Redakteur Dirk Groll vom Fachmagazin „Gitarre & Bass“ hat unsere Sommer-Edition des „Bustiny“ ausgiebig getestet. Vor einiger Zeit hatte er bereits die 4saitige-Version in den Händen gehalten, nun geht es mit der zusätzlichen H-Saite weiter in den Keller und die zusätzliche AUX IN-Buchse des neuen Richter HA-1X bietet neue Möglichkeiten. „Stark, was dieser superkompakte Shortscale-Headless selbst mit tiefer H-Saite klanglich → read more

Headphone Amp mit Aux In

Es ist Sommer! Es ist also an der Zeit den jüngsten Spross unserer Kollaboration mit Ingenieur Andreas Richter zu präsentieren: Mit stolzgeschwellter Brust stöpseln wir gleichermaßen einen Kopfhörer und unser Smartphone an den neuesten BassLine Bustiny ein. Die Weiterentwicklung des onboard Kopfhörer-Verstärkers HA-1X aus dem Hause Richter EE verfügt nun nämlich über eine zweite Miniklinkenbuchse. Für eine externe Signalquelle! Dieser → read more

High End Amps von Realbass bei BassLine antestbereit

Unser Showroom ist nun auch Testraum für die faszinierenden Verstärker aus der saarländischen Ampschmiede „Realbass“ von Michael Schäfer. Unsere Schnittmenge mit Michaels Visionen ist recht groß: Natürlich steht die Klanggüte und die deutsche Fertigung an erster Stelle – aber genau so wichtig sind die Themen Gewichtsreduktion und die Vielseitigkeit des zu verstärkenden Instrumentes. Die Topteile und Combos von Realbass sind → read more

BassLine Gig-Kalender

Wir haben da mal so eine Idee: Ihr schickt uns Eure Gig-Termine mit der Info, welcher BassLine-Bass wann und wo auf der Bühne sein wird und wir veröffentlichen eure Gigs hier an dieser Stelle. So profitieren alle Seiten davon und der ein oder andere, der mal einen unserer Bässe aus nächste Nähe begutachten und hören möchte – hat so viele → read more

Build Your Bass #61

re:belle series natural 4 Martin hatte sich in unseren re:belle in der „natural“-Version verguckt und kam in unsere Werkstatt um mögliche Hölzer zu begutachten und auszuwählen. Wir haben viel überlegt – aber letztendlich ist die Entscheidung wieder auf unsere geliebte Ulme gefallen. Schließlich ist es auch gar nicht so einfach, ein einteiliges, schön gemasertes und wohlklingendes Bodyholz auszuwählen. Heimisch ist → read more

4. Mai – Ausstellung auf dem VACUUMFEST

Phils Band ISAAC VACUUM organisiert in der Nachbarstadt Moers zum zweiten Mal ein Festival. Schon im letzten Jahr war dieses Festival mit einer begleitenden Austellung verknüpft – wohin Phil auch ein paar BassLine-Bässe mitgebracht hatte. 2019 geht die Orga noch ein bisschen weiter und es findet in dem Rahmen eine Ausstellung von Effektgerät-Manufakturen statt, auf der natürlich unsere Instrumente auch → read more

Build Your Bass #60

Buster Classic 5 headless Javier ist ein begnadeter Schlagzeuger aus Berlin. Um die komplette Rhythmusfraktion abdecken zu können, macht er auch im Basspiel große Fortschritte. Damit er auch das passende Instrument dazu hat, verbrachte er eine Woche bei uns und hat einen recht reduzierten Buster Classic headless gebaut, wenn er nicht gerade mit Rüdiger im Proberaum jammen war. ;-) Ahorn, → read more

Build Your Bass #59

re:belle series 4 Ein Wiederholungstäter! Dirk war vor einiger Zeit Workshopteilnehmer #34  und hatte sich damals einen Buster CW bei uns gebaut. Dieses Mal hat er sich für einen re:belle aus harten Hölzern in Naturoptik entschieden, um sowohl visuell als auch klanglich eine andere Richtung im Vergleich zum Buster einzuschlagen. Rein optisch erinnert das Instrument an den re:belle Prototypen, in → read more

BassLine Portrait in der Rheinischen Post

Redakteur Lukas Fegers war kürlich im Auftrag der Rheinischen Post bei uns zu Gast und hat sich allerlei Notizen zu Rüdigers 25jährigen Schaffen gemacht. Am Wochenende ist dann ein umfassender Artikel dazu in der Rheinischen Post erschienen. Viel Spaß beim Lesen: „Im Keller des Kempener Elternhauses hatte er als Teenager eine Hobbywerkstatt eingerichtet, schuf hier seinen ersten Bass. Nach dem → read more