Carsten Hormes

Carsten Hormes ist ein Bassliner der ersten Stunde und spielt einen der wenigen Worp-Prototypen, einen Worp fretless aus Kirschbaum, den wir zu unserem Event “bundlos glücklich” gebaut haben und einen Bassline Universal. Er setzt sich – und seine Instrumente – in der Paderborner Kulturszene ein, wie bei der Chanson-Band “Alea” und dem Trio “Matthias Brodowy in Begleitung”, welches kürzlich den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte “Chanson/Lied/Musik” gewann.

Per mail schrieb uns Carsten: “(…) der Erfolg hat aber auch immer irgendwie mit deinen tollen Instrumenten zu tun. Die werden wirklich fast immer beachtet und mit interessanten Fragen bedacht.”

Danke, Carsten! Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Matthias Brodowy in Begleitung

Alea

http://www.alea-musik.de/